top of page
Logo von Webservice.media

Durch einen Redaktionsplan, mit ihrem Blog bei Google und Co. punkten

Aktualisiert: 30. Aug. 2023

Wie Julia Rose das Erstellen eines Redaktionsplans für sich entdeckt

Das Blumen Cafe von Julia Rose im speziellen der Tresen
Das Blumen Cafe von Julia Rose

Julia Rose hat das Familienunternehmen, einen Blumenladen, übernommen und sich eine Website zum Festpreis erstellen lassen sowie das Bloggen für sich entdeckt. Wir berichteten bereits in diesem interessanten Artikel über Julia Roses Anfänge.


Die Entwicklung, die Julia Rose in der letzten Zeit offline und online gemacht hat, ist bemerkenswert. Sie konnte ihre Dienstleistungen ausbauen, hat jetzt eine Website auf der sie regelmäßig einen Blog Post verfasst, womit sie ihre Kundschaft fester an sich bindet und neue Kunden erreicht und OnTop von Google, Bing und Co. mit organischem Traffic für ihre Arbeit belohnt wird.


Jetzt steht Julia Rose vor einer großen Herausforderung. Mit ihren offline Aktivitäten, ihren Aufgaben als Geschäftsführerin vom Blumen Café ist sie sehr gefordert und musste lernen, die Arbeitsabläufe präzise mit ihrem Team abzustimmen. Die Bereitschaft ihrer MitarbeiterInnen, das Unternehmen sowie die Marke zu stärken, ist seit der Übernahme beständig, Frau Rose ist sehr dankbar dafür und weiß es zu schätzen. Ihre neu entdeckte Leidenschaft: SEO-optimierte-Texte für ihren Blog zu schreiben, ergänzt ihr unternehmerisches Handeln erheblich. Ein guter Blog lebt davon, dass regelmäßig Blog Posts veröffentlicht werden. Aufgrund von regelmäßiger Neuveröffentlichungen bleibt es für ihre Kunden interessant und ihre Website wird kontinuierlich besucht. Nur durch Stetigkeit kommen die bestehenden Kunden und Fans immer wieder auf ihre Website zurück.


Dem Thema "Wie erstellen ich einen Blog” hat sie sich ausreichend gewidmet und fühlt sich in ihrer Arbeit als SEO Texterin sehr sicher. Frau Rose erlebt selbstverständlich auch, wie groß der Aufwand ist, regelmäßig Blogartikel zu verfassen. In ihrem Blumen-Café-Blog sind mittlerweile drei Hauptthemenschwerpunkte enthalten. Immerhin hat sie mit der Zeit bis zu 3 Kategorien in ihrem Blumen-Café-Blog. Das sind:

  • Artikel über seltene Rosen

  • Blog-Posts über Fragen ihrer Kunden zur Pflege und Zucht von Pflanzen

  • Beiträge über ihre kulturellen Veranstaltungen in ihrem Blumen Cafe


  • dem täglichen Posten von Social-Media-Beiträgen vom Workflow des Blumen Cafe´s (hier entfällt der Aufwand, da sich das Team um diese Aufgabe bemüht)

Für Julia Rose ist der Blog zu einer Herzens Aufgabe geworden, sie möchte ihn sehr gerne weiterführen, jedoch ohne ihre täglichen Aufgaben hinten anstellen zu müssen. Sie entscheidet sich, sich intensiv mit der Backend-Arbeit des Bloggens zu beschäftigen, womit sie endlich ein Gefühl dafür bekommt, wie viel Zeit sie organisieren muss und an welchen Stellen sie nachjustieren muss, um eventuell sogar einzelne Artikel z.B. an Ghostwriter auszulagern.


Stetigkeit: Woraus sich die Frage ergibt, wie oft Julia Rose bloggen sollte.


Mit dem Schreiben des ersten Artikels hat Frau Rose einen sehr guten Anfang gemacht, denn sie hat aus ihrem Alltag im Blumen Cafe alles beleuchtet, was ihre Kunden schon immer wissen wollten. Intuitiv hat sie genau das Richtige gemacht, sie hat einen Stammartikel geschrieben, auf dem sich viele weitere Artikel aufbauen lassen. Mit Ihrer Artikel Reihe über seltene Rosen hat sie das Bedürfnis von Google und Co. zufrieden gestellt. Denn die Suchmaschinen von heute suchen nicht nur nach Keywords, sondern sie suchen nach Zusammenhängen und den damit verbunden Nischen

Die Frage "Wie schreibt man einen Blog”, sowie das Thema Stetigkeit, steht für sie nicht mehr im Raum. Denn die Bedingungen sind erfüllt, sie hat sogar ihre Nische definiert.

Was für Google und Co. wichtig ist um Ihren Blog/Ihre Website optimal zu positionieren

Bis jetzt hat Frau Rose jede Möglichkeit genutzt, Artikel zu verfassen und zu veröffentlichen. Da das Thema Bloggen für sie zu einer Leidenschaft geworden ist, hat sie sich bisher keine Gedanken über ein strukturiertes Schreiben und Veröffentlichen gemacht. Mit den wachsenden Aufgaben in ihrem Blumen Café für sie als Unternehmerin und für ihre MitarbeiterInnen, sowie ihre Blog-Ideen für weitere Themen neuer Blogartikel, erkennt sie mit der Zeit ihre Grenzen ihrer persönlichen Energie- und Zeitkapazitäten. Sie möchte ihren Aufgaben bezüglich des Bloggens eine ähnliche Struktur erarbeiten, wie es ihr im Blumen Café gelungen ist. Genauso, wie es ihr gelungen ist im Workflow vom Blumen Café Struktur und Verantwortlichkeiten aufzubauen, möchte sie jetzt auch ihren Blog in eine passende Struktur packen.

Wie viele Blogartikel sollten im Monat geschrieben werden?

Auch für Frau Rose als verspielte Floristin, besonders als Geschäftsführerin, wird jetzt bewusst, dass sie diese Zahlen nutzen muss und dem ganzen Bloggen eine Struktur zu geben. Sie entscheidet sich, einen Redaktionsplan zu erstellen. Doch bevor sie sich einen Redaktionsplan erstellt, nimmt sie den tatsächlichen Aufwand für das Schreiben eines Artikels unter die Lupe.

Wieviel Zeitaufwand steckt in einem guten Blog Artikel?


Ok, dieser Zeitaufwand je Blog Post war Julia Rose nicht bewusst. Bisher schrieb sie in jeder freien Minute im Laufe des Tages und manchmal auch abends kurz vor dem ins Bett gehen. Sie als Unternehmerin muss sich aber bewusst sein, wie wertvoll ihre Zeit für ihr Unternehmen ist und sich die Zeit auch verantwortungsvoll einteilen. In der Konsequenz dieser Erkenntnisse setzt sie sich mit dem Thema auseinander: Wie erstelle ich einen Redaktionsplan?

Julia Rose fängt an sich mit Redaktionsplänen zu beschäftigen und ist erstaunt über die Nützlichkeit dieses Instruments. Somit hat sie jetzt die Möglichkeit, durch eine gründliche Ausarbeitung eines Redaktionsplans sämtliche Inhalte ihres Blogs übersichtlich zu organisieren und zielführend umzusetzen. Sie hält in ihrem Redaktionsplan sämtliche Themen, Keywords, Kategorie Verantwortliche, die Deadlines bis hin zur Call to Action Funktion fest. Julia Roses Redaktionsplan ist kein festes, einmal definiertes Dokument - es ist viel mehr - er wird sich im laufenden Workflow ständig an die aktuellen Situationen anpassen, Termine werden geschoben, Verantwortlichkeiten angepasst sowie neue Themen ergänzt.

Welche Vorteile hat ein gründlicher Redaktionsplan?


Mit der Erstellung ihres Redaktionsplans wird vor allem der Zeitaufwand deutlich, der hinter dem Betreiben Ihres Blogs steht. Als innovative Unternehmerin hat sie durchgerechnet, welchen Wert ihre Arbeitsstunde für ihr Unternehmen hat. Er liegt bei ca. 220,00 €. Bei einer Artikel Dichte von 6 Artikeln würde das bedeuten, dass Julia Rose monatlich für bis zu 45 Stunden nicht zur Verfügung steht, um den Blog weiter und effektiv zu betreiben. Sie hat sich über die Möglichkeit, SEO-Blog-Artikel schreiben zu lassen, informiert und sich dafür entschieden, diesen Service zu nutzen.


Julia Roses erster Readktionsplan in Form einer Tabelle
Julia Roses erster Readktionsplan

Julia Rose hat sich einen ersten Redaktionsplan erstellt, übernimmt weiterhin die Artikel über seltene Rosen und hat die Berichterstattung über die kulturellen Angebote an ihre Kollegen abgegeben. Die Artikel Reihe über das Pflegen von Pflanzen hat sie an ihre Online Marketing Agentur abgegeben. Für Ihre Planungssicherheit hat sie sich für ein SEO-Blog-Abo entschieden. In dem SEO-Blog-Abo, sind monatlich 2 Artikel über die Themen ihrer Wahl, garantierte Abgabetermine und der Preis ist gedeckelt.

Wow, was für ein Ergebnis ist das für Julia Rose:

  1. sie kann ihren Blog effektiv weiter betreiben

  2. sie kann selber weiter schreiben mit dem Fokus auf ein Thema

  3. durch das Outsourcen von 2 Artikeln spart sie schon Geld bevor sich die Artikel über das Web monetarisieren. (Ihre 220,00 €/h im Verhältnis zu 80-120,00 €/h für einen guten SEO-Blog-Texter)

Julia Rose lässt grüßen und wird weiter über ihre Erfahrungen in der Welt des Bloggens berichten lassen.


 

Sollten Sie Ihre Blog-Posts selber schreiben oder einen SEO-Blogger beauftragen?



 

UNSER ANGEBOT FÜR SIE: wir übernehmen das Bloggen für Ihren erfolgreichen Blog in Ihrer Nische und belohnen Sie mit einem kostenlosen Blog-Post für die gute Entscheidung!

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch!



37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zu jeder Zeit . Mit Happy End

bottom of page